Red Fang – ARROWS

-

Red Fang – ARROWS

- Advertisment -

Was zum Teufel?

Die neue Red Fang startet gleich richtig abgefahren. Mit einem „Sintro“, wie Sänger und Bassist Aaron Beam die Kombination aus Song und Intro nennt. Finstere Bassparts, die an das Live-Solo von Gene Simmons zu ›God Of Thunder‹ erinnern, Geräusche und Gesang sind der gebührende Auftakt für ein gewohnt wildes und wirres Werk der Stoner aus Portland. Sludy, fuzzy und doomy gehen die Amis ans weirde Werk. Der Titelsong ›Arrows‹ ist dabei sogar auf eine irgendwie verstörende Art catchy und hat laut Beam etwas mit Meditation zu tun.

Der Sound, den die 2005 gegründete Gruppe abliefert, ist natürlich alles andere als Meditationsmusik. Gelegentlich etwas Rob-Zombie-esque und mitunter auch punkig wird sich hier nach allen Regeln der Kunst ausgetobt. Geschickt eingebaute (Stör) Geräusche und (spooky) Sounds fügen dem Ganzen zusätzliche Schichten hinzu. In puncto Instrumentalisierung witzig und wahnsinnig – die Drums wurden in einem leeren Pool aufgenommen – und gesanglich wuchtig geht es zur Sache. Gelegentlich auch funny. Auf die Idee, den Track ›Fonzi Scheme‹ nach dem legendären TV-Charakter Fonzi aus der 70er-Jahre-Serie „Happy Days“ zu benennen, weil er in der Tonart von dessen Trademark-Slogan „Aaay“ gehalten ist, muss man erst mal kommen. Heavy, humorvoll – Red Fang!

8 von 10 Punkten

Red Fang, AROWS, RELAPSE/MEMBRAN

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Rolling Stones: Charlie Watts muss Tour-Pause einlegen

Gerade eben gaben die Rolling Stones die Nachricht bekannt, dass Charlie Watts bei den anstehenden Shows ihrer "No Filter"-Tour...

Black Sabbath: Reissue von TECHNICAL ECSTASY

Am 1. Oktober erscheint eine Neuauflage von Black Sabbaths siebtem Studioalbum. Die Deluxe-Edition von TECHNICAL ECSTASY wird es einmal...

Zeitzeichen: Lemmy Kilmister – The Wörld Is Yours

Ein paar Monate, nachdem Lemmy rausflog, wurde er bei einem Pink-Fairies-Auftritt im Londoner Marquee gesehen. Als guter Freund der...

Werkschau: Pink Floyd

Genau genommen dauert die kreative Blüte der britischen Progrock-Supergroup Pink Floyd nur acht Jahre und umfasst die Alben MEDDLE...
- Werbung -

Guns N‘ Roses: Live-Debüt eines „neuen, alten“ Songs

"Hier habt ihr ihn zuerst gehört, diesen neuen Song von Guns N' Roses", meinte Axl Rose bei einer jüngsten...

Fleetwood Mac: Lindsey Buckinghams Rauswurf als „Schädigung des Banderbes“

Im Jahr 2018 wurde Lindsey Buckingham bei Fleetwood Mac rausgeworfen. Als Gründe hierfür gab die Band damals an, dass...

Pflichtlektüre

Videopremiere: Don Marco & die kleine Freiheit mit ›Der Antrieb ist hin‹

Nachdem Don Marco ständig wechselnde Bandbesetzungen satt hatte, entschied...

Erster Live-Auftritt seit drei Jahren

Chris Cornell und Pearl Jam haben ihre Supergroup Temple...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen