Niedeckens BAP: Heldenvideo zu ›Huh die Jläser, huh die Tasse‹

-

Niedeckens BAP: Heldenvideo zu ›Huh die Jläser, huh die Tasse‹

- Advertisment -

Niedeckens Bap HeldenversionWolfgang Niedecken verneigt sich mit einem Song vor den Helden unseres Alltags. Jetzt mit aktualisiertem Video.

Mit seinem jüngsten Reggae-Song ›Huh die Jläser, huh die Tasse‹ feiert Wolfgang Niedeckens BAP sowohl die Klimaaktivisten von Fridays for Future, die Ärzte und Pfleger, die uns durch die aktuelle Krise helfen, als auch diejenigen, die sich ehrenamtlich für Obdachlose und Geflüchtete einsetzen.

Und ganz allgemein diejenigen, „die beruflich und ehrenamtlich im weitesten Sinn im sozialen Bereich arbeiten, oft unterbezahlt und in unserer Gesellschaft viel zu wenig beachtet sind“.

Das ursprüngliche Video zum Song bestand aus Studioaufnahmen der Band aus den letzten Jahr. Fans wurden anschließend gebeten, Fotos von Heldinnen und Helden ihres Alltags zu schicken. Nun ist die sogenannte Heldenversion von ›Huh die Jläser, huh die Tasse‹ fertig.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Das letzte Wort: Dave Wyndorf

64 und kein bisschen leise – der Kultstar aus New Jersey legt mit Monster Magnet dieser Tage eine Covers-Platte...

The Kinks: Wir gegen die

Es tut gut zu wissen, wer der Feind ist. Die Kinks spüren das, als sie vor 50 Jahren ihr...

Die fünf Gesichter von Deep Purple: Don Airey

„Onkel Don“ – so nennen seine Bandkollegen Don Airey manchmal, und es ist nicht schwer zu begreifen, warum. Der...

Die reine Polemik!

Eleven years after: Nach einhundert Heften wird es aber höchste Zeit, mal über Lady Gagas Köter, Leichen im Keller...
- Werbung -

She Rocks: Girlschool

Girlschool: Gangleben. Auf Platte rockten sie echt hart, sorgten zusammen mit Motörhead für Chaos auf Tour und scherten sich...

Video der Woche: Thunder mit ›Dirty Love‹

Luke Morley wird heute 61! Seine größten Erfolge feiert der Gitarrist und Songwriter seit jeher mit Thunder. Wir springen...

Pflichtlektüre

Plattensammler: Die Lieblingsalben von Zoltan Báthory

Zoltan Báthory, seines Zeichens Gründer, kreativer Kopf und Gitarrist...

Rock in der Corona-Krise: Noisolution im Interview

Wie geht es der Musikbranche in Corona-Zeiten? CLASSIC ROCK...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen